ÜBER UNS

Tiyatro Diyalog Karlsruhe

Tiyatro Diyalog ist seit 1999 fester Bestandteil der Kulturlandschaft in Karlsruhe. Mit der Theaterarbeit versteht man sich als Brückenbauer und möchte über die künstlerische Arbeit das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur fördern.

Tiyatro Diyalog Karlsruhe verbindet verschiedene Theatergenres mit internationalen Theaterformen unter Einbindung interkultureller Aspekte und Themen. Die Stücke sollen zum Nachdenken anregen und sind zum Teil auch provokant. Allerdings werden sie dennoch erheiternd und komödiantisch dargestellt.

2006 wurde Tiyatro Diyalog für die Förderung des transkulturellen Zusammenlebens der Preis „miteinander leben – vom Fremden zum Freund“ vom Internationalen Begegnungszentrum und dem Kuratorium Karlsruhe verliehen.

Der Schwerpunkt liegt bei Kindermärchen. Die aktuellen Kinderstücke sind „Das Königsbuch“ und „Sindbad – Der Seefahrer“.

Für Erwachsene spielen wir zum einen das Stück „Heimatlose Wahrheit“ – hier brilliert Rusen Kartaloglu als „Meddah“, ein traditioneller, türkischer Geschichteerzähler.

Zum anderen wird mit „Wohin des Weg`s“ improvisiertes und kabarettistisches Theater dargeboten.

Darüber hinaus ist Tiyatro Diyalog im schulischen und sozialen Bereich tätig. Mit großem Erfolg werden theaterpädagogische Projekte umgesetzt.