Die heimatlose Wahrheit

von Reinhold Weiser

Mahmoud ist ein Meddah, ein traditioneller, türkischer Geschichtenerzähler, einer der letzten seiner Art. Seine Kunst ist am Aussterben, aber Mahmoud, ein Idealist führt die Tradition weiter. Da er als Meddah zur Wahrheit verpflichtet ist, gerät er bald in Konflikt mit der Obrigkeit, die an der Wahrheit nicht sonderlich interessiert ist. Er muss fliehen und landet in Deutschland. Hier fällt er bald der hiesigen Obrigkeit auf, da er anfängt, auf lokalen Märkten seiner Erzählkunst nachzugehen. Der Zufall lässt ihn bei einem PoetrySlam landen und von da an fällt er die Treppe hoch. Als Mahmoud Mustaman wird er berühmt. Und alles wäre gut – wenn da nicht die Wahrheit wäre….

Schauspieler: Rusen Kartaloglu // Regie: Reinhold Weiser

Premiere: 19.09.2020 / 20:00 Uhr

20.09.2020 / 20:00 Uhr

Kulturzentrum Tempel

 


 

„Poesie vom Orient zum Okzident“   

Gedichtrezitation mit Musik

Achim Thorwald & Ruşen Kartaloğlu

11.09.2020  /  20:00 Uhr

Kulturzentrum Tempel

Deutsche und türkische Literatur & Gedichte, umrahmt von Musik direkt in die Herzen unserer Zuschauer.

Die Lebensläufe von türkischen und deutschen Dichtern werden erzählt und ihre Gedichte rezitiert. Hierbei werden universelle Themen, wie Freiheit, Liebe und Gesellschaft mit Humor vermittelt und den Besuchern, beide Kulturen nähergebracht. Faszinierend ist zu erleben, wie deutsche Gedichte in deutscher aber auch in türkischer Sprache klingen und türkische Gedichte in türkischer aber auch in deutscher Sprache erfahren werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tiyatro Diyalog Karlsruhe e.V.

um Spenden wird gebeten

Sparkasse Karlsruhe  IBAN DE17 6605 0101 0022 5373 28

YouTube Link


Unser neues Kinderstück:

SINDBAD, DER SEEFAHRER  

Termine 

im Kulturzentrum Tempel

 


Aktuelles:

Theaterclubs

interkulturelles und mehrsprachiges Impro-Theater
Cumpania 10 – 14 Jahre
Akzent 15 – 18 Jahre
Mittwochs 16 – 18 Uhr im ibz
In Kooperation mit dem ibz
Infos: Rusen Kartaloglu 01525-3953942