Produktionen

kaleidoskopia – unsere Produktionen

Betrachte wie durch ein Kaleidoskop die Vielfalt unserer Welt – deren Chancen und Herausforderungen. Unsere Theaterstücke begeistern und bereichern. Für Kinder, Schüler, Lehrer, Familien und Erwachsene: entdeckt hier Euer Erlebnis und Eure Themen.

Die heimatlose Wahrheit

Welchen Weg würdest du auf dich nehmen, für die Wahrheit?

Mahmoud ist ein Meddah, ein traditioneller, türkischer Geschichtenerzähler, einer der letzten seiner Art. Seine Kunst ist am Aussterben, aber Mahmoud, ein Idealist führt die Tradition weiter. Da er als Meddah zur Wahrheit verpflichtet ist, gerät er bald in Konflikt mit der Obrigkeit, die an der Wahrheit nicht sonderlich interessiert ist. Er muss fliehen und landet in Deutschland. Hier fällt er bald der hiesigen Obrigkeit auf, da er anfängt, auf lokalen Märkten seiner Erzählkunst nachzugehen. Der Zufall lässt ihn bei einem Poetry-Slam landen und von da an fällt er die Treppe hoch. Als Mahmoud Mustaman wird er berühmt. Und alles wäre gut – wenn da nicht die Wahrheit wäre….

Buch & Regie: Rheinhold Weiser

Schauspiel: Ruşen Kartaloğlu

Ab 13 Jahre!

Jetzt Karte sichern!

Das Königsbuch (Schahnameh)

Ein phantastisches Märchen aus dem alten Persien über Kinder, ihre Eltern und die Wunder der Welt.

An einem kalten Wintertag kurz vor Weihnachten erwischt der alte Farin das Straßenmädchen Jonka beim Stehlen. Ausgerechnet sein wertvollstes Buch will sie klauen! Farin ruft die Polizei, doch dann merkt er: Jonka ist ganz allein. Um sie zu trösten, erzählt er ihr eine Geschichte aus seiner persischen Heimat: Eine traumhaft schöne Legende von Heldenvätern und ihren Kindern, von Drachen, Zauberpferden und dem Wundervogel Simurgh. Dabei werden die beiden selbst ein bisschen zu Helden, die sich gegenseitig aus ihrer vorweihnachtlichen Einsamkeit retten. Ein märchenhaftes Familientheater, dass die blumige Sprache des alten Persiens in phantastische Theaterbilder bringt.

 

Buch und Regie: Holger Metzner // Ausstattung: Karoline Saal // Musik: Till Metzner
Mitwirkende: Véronique Weber, Rusen Kartaloglu

Für Menschen ab 5 Jahre!

Jetzt Karte sichern!

Sindbad – der Seefahrer

Ein turbulentes Seefahrermärchen mit Abenteuern gefüllt.

Sindbad ist der mutigste und erfahrenste Seemann der ganzen Welt. Er hat die sieben Meere bereist und dabei unheimliche Abenteuer bestanden. Also, behauptet er zumindest. Frau Ringeltaube ist ein bisschen misstrauisch, denn auf den ersten Blick ist dieser Sindbad, der da in ihr Zimmer geklettert ist, nur ein kleiner Junge in Piraten- verkleidung. Aber er erzählt so mitreißend von Kaufleuten, Meeresungeheuern und Zauberinseln, dass Frau Ringeltaube irgendwann nichts sehnlicher will, als einmal mit ihm um die Welt zu segeln. Denn, wer weiß: Vielleicht ist der kleine Angeber ja wirklich Sindbad, der Seefahrer?

Ein turbulentes Seefahrermärchen Die neue Produktion von der Kinderbühne TiDiKa erzählt vom Angsthaben und Mutmachen, von schweren Stürmen und von der Kraft, trotzdem weiterzusegeln.

Buch & Regie : Holger Metzner

Schauspiel: Veronique Weber & Joel Bernd

Für Kinder ab 7 Jahre und Erwachsene.

Jetzt Karte sichern!

Tartufo

Tartufo

Tiyatro Diyalog präsentiert zum Jahresauftakt 2022 eine mitreißende Revue. Diesmal dabei: Bürger und Künstler aus Karlsruhe und dem Landkreis, die gemeinsam eine turbulente Geschichte über die Historie Badens erzählen. Schauspiel, Puppenspiel, Projektionen, Rock’n Roll und ein ganzer Gospelchor – das sind Zutaten zu einer wilden Zeitreise in die Fünfziger Jahre, als in Baden noch Öl gefördert wurde und Italien so fern war wie heute Damaskus. Hinter dem Projekt stehen der Gospelchor Forst und Tiyatro Diyalog aus Karlsruhe, gemeinsam mit weiteren Vereinen und Bürgern. Und natürlich wird auf der Bühne nicht nur über Zugewanderte geredet, sondern sie sind selbst mit dabei: Junge Syrer, die heute in Forst und Bruchsal leben, singen und tanzen auf der Bühne gemeinsam mit alt eingesessenen Badenern.

Unterstützt wird das Projekt von der Stadt Forst und dem Programm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Neben dem Nationaltheater Mannheim und der Popakademie war Tiyatro Diyalog einer der wenigen freien Träger, die mit ihrer Idee das Ministerium für Kunst und Wissenschaft überzeugt haben:

Für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene.

Jetzt Karte sichern!

Wohin des Wegs

Der Weg ist das Ziel

Das schönste und spannendste an einer Reise ist das Ungewisse. In unserem sowohl improvisierten als auch kabarettistischen Theaterabend lautet das Motto: Der Weg ist das Ziel. Ein Abenteuer in dem alles passieren kann. Die einzige Hürde ist die Fantasie. So bestimmt der Zuschauer das temporäre Ziel und die Spieler suchen sich den Weg. Jedes Abenteuer ist einzigartig und nicht wiederholbar.

Schauspieler: Ruşen Kartaloğlu, Justin Peter Girod-Roux
Musik: Jens Wehn

Ab 16 Jahre!

Jetzt Karte sichern!

Förderer/Partner/Sponsoren