THEATERPÄDAGOGIK

Theaterpädagogische Angebote

Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können. (Konfuzius)

Ausgehend davon, dass man sowohl über die Kunstform, als auch über sich selbst am meisten lernt, wenn man selbst Theater spielt, bietet Tiyatro Diyalog verschiedene Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. In allen drei Bereichen steht deshalb das eigene Tun der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund. Das theaterpädagogische Angebot von Tiyatro Diyalog setzt sich aus drei Bereichen zusammen. 1. Vermittlung eigener Theaterproduktionen 2. Theater- und Impro-Gruppen (wöchentliche Proben) 3. Projekte in Schulen 4. Außerschulische Projekte

Genaue Termine von Proben erfahren Sie von Theaterpädagogin Lamis Klein unter lamis@tiyatrodiyalog.de .Wenn Sie mit Ihrer Schulklasse oder Jugendgruppe an einem Projekt oder Workshop Interesse haben, kontaktieren Sie uns gerne. Oder haben Sie eine Idee für eine Zusammenarbeit, die wir auf unserer Seite noch nicht vorstellen? Wir sind für neue Ideen offen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Vermittlung eigener Theaterproduktionen Alle unsere Produktionen sind mobil und wir kommen gerne zu Ihnen. Sowohl dort als auch bei uns im Theater bieten wir als Vor- und Nachbereitung zu unseren Produktionen Workshops und Künstler*innengespräche an. Für genauere Informationen, Altersempfehlungen und Terminabsprache treten Sie gerne mit uns in Kontakt.

Theater- und Impro-Gruppen (wöchentliche Proben) AKZENT – das transkulturelle Improvisationstheater für alle zwischen 14 – 21 Jahren- ist witzig, spritzig, frech und setzt Akzente! Du hast Lust, dich einfach mal auszuprobieren? Spontan alles zu sein, worauf du immer schon mal Lust hattest? Mit anderen zusammen zu experimentieren und euch zu überraschen? Dann komm zu AKZENT – witzig, spritzig, frech setzt das transkulturelle Improvisationstheater Akzente! Frei nach dem Motto: „Grenzen? Ich habe nie eine gesehen. Aber ich habe gehört, sie existieren in den Köpfen mancher Menschen.“ (Thor Heyerdahl) überschreiten wir alle Grenzen und spielen frei drauf los! Ein Dazukommen ist jeder Zeit möglich! Für Probentermine, genauere Infos und bei allen Fragen kontaktiert uns einfach.

Projekte in Schulen Seit 2012 bietet Tiyatro Diyalog Workshops für Schulklassen an Grund-, und weiterführenden Schulen an. Eintägig, über mehrere Wochen oder Monate, im Klassenverband oder in kleineren Gruppen – je nach Bedarf sind die Workshops unterschiedlich angelegt und in Absprache mit den Lehrer*innen abgestimmt. Die Stärkung des Miteinander und der eigenen Persönlichkeit sowie Sprachkompetenz und Sicherheit im Auftreten vor Gruppen stehen hierbei im Vordergrund. Wenn Sie Interesse an einem Workshop für Ihre Klasse haben, melden Sie sich gerne bei uns und wir besprechen individuell, was das geeignetste Format ist.

Außerschulische Projekte Cumpania Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund entwickeln in diesem Format ein Stück. Drei Gruppen verschiedenen Alters arbeiten jeweils zum gleichen Thema und besuchen sich gegenseitig bei den Proben. Wie gehen die anderen mit dem Thema um? Welche unterschiedlichen Theaterformen gibt es? Und wie können wir praktisch voneinander Neues lernen? Am Ende der Projektzeit steht die Präsentation aller Ergebnisse in einer Art Festival. Projektbeginn Sommer 2016.

Theaterprojekt im interkulturellen Frauenkaffee Nur unter Frauen probieren wir verschiedene Formen von Theater aus. Dabei steht neben dem Spaß vor allem die Sprachkompetenz im Vordergrund. Frauen aus verschiedenen Kulturen treffen aufeinander, lernen spielerisch Deutsch und trainieren Selbstbewusstsein und Körpersprache. Wir treffen uns jeden Dienstag in der AWO Durlach. Ein Dazukommen ist jeder Zeit möglich.